E85 Bioethanol - eine zukunftsweisende und umweltschonende Alternative zu herkömmlichen Treibstoffen

 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit proin pellentesque turpis felis

Bioethanol ist ein leistungsstarker Kraftstoff, der aus pflanzlichen Rohstoffen (Biomasse) hergestellt wird. DerBiokraftstoff E85 – auch Superethanol genannt – ist ein Gemisch aus 85% Bioethanol und 15% Benzin.

t-ec2 ist ein intelligentes elektronisches Steuergerät für die Umrüstung von benzinbetriebenen Fahrzeugen auf Flex-Fuel-Betrieb, welcher es somit erlaubt, den Biokraftstoff E85 einzusetzen.

Die Unternehmensgruppe rund um t-ec2 Europe zählt zu den weltweiten Marktführern in der Herstellung von Elektroniksteuersätzen. Das AutoTechnikCentrum Hannover / Garbsen ist ein zertifizierter Umrüster für die Ethanol Anlagen des Herstellers t-ec2.

Dank eines intensiven Forschungs-, Entwicklungs- und Prüfungsaufwands gilt t-ec2 heute nicht nur als Maßstab in punkto Qualität und Zuverlässigkeit, sondern zeichnet sich auch durch einen bemerkenswerten Einbau- und Handhabungskomfort aus.

Was muss ich über die Umrüstung wissen?

Der t-ec² Umrüstsatz beinhaltet das TÜV-geprüfte elektronische Zusatzsteuergerät, und ermöglicht den kostengünstigen Umbau Ihres Fahrzeugs in ein E85-betriebenes Flex-Fuel Bioethanol-Fahrzeug (Betrieb mit E85, Benzin oder jeder Mischung aus beiden).

  • Reduzierter Ausstoß von Treibhausgasen und Schadstoffen (Bioethanol ist CO2-neutral)
  • Erneuerbare Energiequelle aus lokaler Produktion – Unabhängigkeit von Erdölindustrie
  • Senkung der Verbrauchskosten auf Grund des vorteilhaften Preisgefüges im Verhältnis zu fossilen Kraftstoffen, sowie Steuerentlastungen bis 2022 (BRD).

Der Umbau ist in ca. 60 Minuten erledigt und ist damit kosten- und zeitsparender als z.B. der Gasumbau. Wir beraten Sie gern und erklären Ihnen gern die Vorgehensweise und die Vorteile.

Alle Vorteile auf einen Blick

Freie Kraftstoffwahl:

Flex-Fuel-Fahrzeuge mit t-ec2 können wahlweise mit Benzin, Ethanol oder einem beliebigen Gemisch der beiden Kraftstoffe betankt werden.

Bis zu 30% niedrigere Betriebskosten: 

durch Steueranreize für Umweltmaßnahmen, wie sie in zahlreichen EU-Staaten existieren, sowie durch das vorteilhafte Preisniveau von E85.

Rascher Einbau mit geringem Kostenaufwand:

Der Einbau des t-ec2 Controllers ist in den meisten Fällen innerhalb 1 Stunde zu realisieren.

Kurze Amortisationszeit:

Dank der freigesetzten Einsparungen macht sich ein t-ec2 Steuergerät schon nach kurzer Zeit bezahlt. Ihr Geldbeutel ist dauerhaft entlastet.

Wiederverwendbar:

Der t-ec2 Controller ist ein Universal-Elektroniksteuersatz für alle Fahrzeugtypen. Auf Grund seinen einfachen Aufbaus, ist das Umrüstsystem bei einem Fahrzeugwechsel höchstwahrscheinlich übertragungsfähig.

Info Flyer zum Download